spacer pic

Herzmilchbuck Angebot

Transoesophageale Echokardiographie

In gewissen Fällen ist zur genaueren Beurteilung des Herzens eine transoesophageale Echokardiographie (TEE) notwendig, bei der die Sonde durch die Speiseröhre eingeführt wird und verschieden Strukturen des Herzens und der Hauptschlagader genauer betrachtet werden können. Wichtig ist dabei, dass vor der Untersuchung währen 6 Stunden nichts mehr gegessen oder getrunken wird. Meist wird über eine Infusion am Arm ein Beruhigungsmedikament gegeben, damit die Untersuchung nicht als unangenehm empfunden wird. Auch diese Untersuchung wird eingehend mit dem Patienten besprochen. Eine Einverständniserklärung muss vor der Untersuchung unterschrieben werden.

Einverständniserklärung TEE (pdf)
webdesign: crossmotion media engineering